Spilburgportal

:: Gewerbe- und Sportpark Spilburg :: www.spilburg.de ::

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Infos Firmen Mediation = Chancen-Management

Mediation = Chancen-Management

dr-wellerSeit dem 01.03.2010 ist der Rechtsanwalt Dr. Frank Weller mit seinem Anwaltsbüro in der Spilburg ansässig (Steinbühlstraße 17, Tel.: 06441-2081260). Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen:

  • Gesundheitsrecht (insb. Arzt- und Arzthaftungsrecht)
  • Arbeits- und Beamtenrecht
  • Sport- und Vereinsrecht
  • Sozialversicherungsrecht

Als Alternative zur gerichtlichen Auseinandersetzung bietet Dr. Weller Ihnen die Tätigkeit als Mediator und Wirtschaftsmediator an. Seine Ausbildung zum Mediator und Wirtschaftsmediator absolvierte Dr. Weller bei der Centrale für Mediation. Folgende Informationen hat uns Dr. Weller bezüglich seiner Arbeit als Mediator zukommen lassen:

In jeder Krise liegt vor allem auch eine Chance:

Mediation macht diese Chancen sichtbar - und vor allem nutzbar!

Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf: ob Unstimmigkeiten im Verein, am Arbeitsplatz oder in der Familie - häufig sind die Streitpunkte so emotionsgeladen, dass Gespräche kaum noch möglich sind. Oft scheint dann ein Gerichtsverfahren der einzig mögliche Lösungsweg.

Aber: Gerichtsverfahren sind langwierig und belastend, kosten Zeit und Geld und am Ende steht oft ein Kompromiss, der nur zähneknirschend von den Beteiligten akzeptiert werden kann.

Mediation - Die konstruktive Alternative!

Ziel der Mediation ist, in einem strukturierten außergerichtlichen Verfahren Lösungen zu finden, bei denen alle Beteiligten gewinnen.

Gesucht wird also nicht der ("faule") Kompromiss, sondern ein Weg, der die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt.

Dass hierbei oftmals verdeckte Konflikte und Emotionen zur Sprache kommen, ist durchaus erwünscht und trägt wesentlich dazu bei, Lösungen

  • tragfähiger
  • zukunftsorientierter
  • und nachhaltiger

zu gestalten.

Mediation - wie funktioniert das?

Die Mediation ist ein nicht-öffentliches, außergerichtliches Verfahren, auf das die Beteiligten sich freiwillig verständigen und dessen Dauer und Umfang sie selbst bestimmen. Die Mediation läuft in mehreren, aufeinander abgestimmten Phasen ab.

Bei der Suche nach - manchmal auch unkonventionellen - Lösungen werden die Medianten (Beteiligte an einer Mediation) von einem neutralen Dritten, dem Mediator, unterstützt.

Der Mediator ist kein Interessenvertreter, er ergreift nicht Partei und trifft keinerlei inhaltliche Entscheidung.

Es sind vielmehr die Parteien selbst, die durch die Mediation zu einer eigenen und zuweilen unerwarteten Lösung finden, häufig deshalb, weil sie ihre anfänglich festgefügte Perspektive im Verlauf der Mediationsgespräche zu ändern vermögen.

Mediatoren verfügen über eine spezifische Problemlösungskompetenz, denn ihre Ausbildung beruht auf den Erkenntnissen der Konflikt- und Kommunikationsforschung.

Ganz bewusst geht Mediation über rein rechtliche Erwägungen hinaus und bezieht insbesondere auch persönliche Interessen der Beteiligten und deren Beziehungen untereinander mit ein.

Als unabhängige Mittler leiten und strukturieren Mediatoren das Verfahren und die Gespräche: Sie helfen den Beteiligten, den Gesprächsfaden wieder aufzunehmen, Emotionen, Interessen und Streitpunkte zu identifizieren und präzise zu benennen und schaffen auf diese Weise die Grundlage für eine tragfähige, nachhaltige und zukunftsorientierte Lösung, in der alle Beteiligten ihre Interessen berücksichtigt finden.

In welchen Situationen bietet sich Mediation an?

Zum Beispiel wenn ...

  • eine schnelle Lösung angestrebt wird
  • größtmögliche Vertraulichkeit gewahrt bleiben soll
  • Reibungsverluste (zum Beispiel zwischen Mitarbeitern, Abteilungen etc.) vermieden werden sollen
  • man auch weiter Kontakt halten oder zusammenarbeiten will oder muss
  • eine persönliche / rechtliche Beziehung - gleich welcher Art - fortgeführt oder einvernehmlich beendet werden soll
  • die Auseinandersetzung sehr komplex ist
  • viele Emotionen im Spiel sind
  • eine unter allen Aspekten kostengünstige Lösung angestrebt wird (und zwar nicht nur im Hinblick auf Geld, sondern auch mit Blick auf den Einsatz zum Beispiel personeller Ressourcen
  • zumindest eine gewisse "Lösungsoffenheit" besteht.

Beispiele...

... in welchem Kontext Mediation sinnvoll und zielorientiert eingesetzt werden kann, haben wir nachstehend für Sie zusammengestellt.

  • Arbeitsrecht: bei Unstimmigkeiten / Verhandlungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer (zum Beispiel zur Vermeidung einer Kündigung) oder zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat; im Rahmen von Teamkonflikten ...
  • Gesellschaftsrecht: im Zusammenhang mit Unternehmensnachfolge oder -verkauf oder bei Uneinigkeit der Gesellschafter, zum Beispiel über die Unternehmensstrategie; Moderation von Gesellschafterversammlungen, ...
  • Moderation: von Unternehmens- und Vereinsgründungen, Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Klausurtagungen und Strategiebesprechungen, ...
  • Arzthaftungsrecht: Streitigkeiten im Zusammenhang mit (zahn)ärztlichen Behandlungsfehlern
  • Beamtenrecht: im Kontext mit Stellenbesetzungen, Konkurrentenverfahren oder bei innerdienstlichen Konfliktsituationen
  • Erbrecht
  • ...

Vorteile der Mediation

  • unbürokratisches Verfahren, das ohne besonderen Aufwand in Gang gesetzt werden kann
  • sämtliche Beteiligten können - anders als im Gerichtsverfahren - einbezogen werden
  • es gilt zu jedem Zeitpunkt das Prinzip der Freiwilligkeit
  • Konflikte und Streit bleiben nicht-öffentlich und damit vertraulich
  • in der Regel schnellere Lösung als bei Gerichtsverfahren; Zeit- und Kostenersparnis
  • Beteiligte sind frei in der Wahl des Mediators
  • (direkte und indirekte) Kosten sind in der Regel niedriger als bei einem Gerichtsverfahren
  • hohe Erfolgsquotn
  • nachhaltiger Erfolg

Gerade durch den Einbezug persönlicher Beziehungen werden diese geschont, häufig sogar verbessert, was insbesondere dann von Bedeutung ist, wenn die Beteiligten auch weiterhin miteinander umgehen wollen und müssen.

Mediaton - Mehr als Konfliktlösung!

Die beste Form, Konflikte und Krisen zu lösen, ist, sie gar nicht erst entstehen zu lassen.

Mediation kann deshalb schon zu einem frühen Zeitpunkt und auch ohne spezifischen "Konflikt-Anlass" sinnvoll sein.

So übernehmen Mediatoren beispielsweise die Moderation von

  • Verhandlungen
  • Sitzungen und Konferenzen
  • Klausurtagungen
  • oder Strategiebesprechungen.

Die Vorteile der Mediation werden zunehmend und auf fast allen denkbaren Gebieten genutzt, so zum Beispiel bei arbeitsrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen oder wirtschaftsrechtlich geprägten Problemstellungen.

:: Hier finden Sie RA Dr. Frank Weller bei Google-Maps

 

Termine:

NOEVENTS

Jobs:

No items in list

Lorem ipsum studiumplus dolor sit amet, consectetuer  adipiscing elit, sed diam leitstelle  nonummy nibh lahn dill kreis euismod tincidun bildungswerk t ut laoreet dolore hessen magna aliquam erat wirtschaft volutpat. Ut wisi enim ad hessischen minim veniam, quis nostrud gewerbepark exerci tation ullamcorpe hotel r suscipit lobortis nisl gewerbeflächen ut aliquip ex ea commodo spilburg consequat. Duis autem vel eum iriure vermietung dolor in hendrerit in wetzlar Lorem ipsum büros dolor sit amet, consectetuer fotostudio adipiscing elit, sed diam gewerbeimmobilien  nonummy nibh euismod tincidun vermieter t ut laoreet dolore immobilien mieten magna aliquam praxis erat volutpat. Ut wisi enim ad gewerbefläche minim veniam, quis nostrud rechtsanwalt exerci tation ullamcorpe bürofläche r suscipit lobortis nisl gewerbeflächen ut aliquip ex modelagentur ea commodo mittelhessen consequat. Duis kanzlei autem vel eum iriure vermietung dolor in hendrerit in Lorem ipsum steuerberater dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam gewerbeimmobilien  nonummy nibh wetzlar euismod tincidun vermieter t ut laoreet dolore existenzgründung magna aliquam erat kanzlei volutpat. Ut wisi enim ad gewerbefläche minim veniam, quis nostrud modeln exerci tation ullamcorpe aktfotografie r suscipit lobortis nisl werbeagentur ut aliquip ex ea commodo praxisfläche consequat. Duis spilburg autem vel eum iriure vermietung dolor in hendrerit in