CORRSYS-DATRON Sensorsysteme unterstützt Techniker und Ingenieure überall dort auf der Welt, wo Fahrzeuge und Fahrzeugkomponenten entwickelt oder Fahreigenschaften getestet werden.

Unter dem Motto “A Complete Range of Solutions“ engagiert sich der im Jahr 2000 aus den Firmen CORRSYS Korrelatorsysteme und DATRON Messtechnik hervorgegangene Marktführer als Full-Service Provider für Messungen der Fahrdynamik.

Elektronische Fahrdynamiksysteme wie ABS, ESP und ESR erleichtern es zunehmend, ein Fahrzeug auch in den Grenzbereichen der Physik zu beherrschen und machen das Fahren immer sicherer. Doch mit jedem neuen elektronischen Assistenten steigt auch der Aufwand, dessen Funktion und die richtige Abstimmung auf den jeweiligen Fahrzeugtyp zu verifizieren.

“Weltweit vor Ort als Partner“ der Entwicklungs- und Testingenieure ist die Devise des dynamisch wachsenden Unternehmens. 30 Vertriebspartner weltweit und die Tochterniederlassungen in den USA und in China übernehmen kompetent die Vor-Ort-Betreuung der Kunden. Ständiger Kontakt zu den Spezialisten in Wetzlar sichert den Informations- und Ideenaustausch und liefert damit wertvolle Anregungen für die kundennahe Weiterentwicklung der Produkte.

Neben optischen Weg- und Geschwindigkeitssensoren, die unter dem Markennamen CORREVIT®  bekannt sind, produziert und vertreibt CORRSYS-DATRON auch Mikrowellensensoren, Radvektorsensoren, Kraftstoff-Durchflusssensoren, Abstandssensoren, GPS-basierte Geschwindigkeits- und Positionssensoren und Messlenkräder. Ausgewählte Standardsensoren, wie beispielsweise Druck-, Temperatur- und Beschleunigungssensoren ergänzen die umfangreiche Produktpalette ebenso wie Datenerfassungssysteme und Software zur Analyse und Visualisierung der Messwerte.

:: Hier finden Sie die Firma CORRSYS-DATRON bei Google-Maps

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok